Service / Downloads

Hier bieten wir Ihnen alle wichtigen Dokumente zum Download:

Materialien für:
Unfallgeschädigte (Haftpflichtversicherung)

Versicherte (Berufsgenossenschaft/Unfallkasse)
Schadenregulierer der Haftpflichtversicherung
Reha-Manager der Berufsgenossenschaft/Unfallkasse
Rechtsanwälte im Personenschadenfall

Materialien für Unfallgeschädigte (Haftpflichtversicherung)

InReha Rehamanagement – Hauptprospekt

Sie werden im Rehamanagement einen persönlichen Ansprechpartner an Ihrer Seite haben, der zu Ihnen kommt, Sie berät und sich während des gesamten Weges für Sie oder Ihren Angehörigen einsetzt. Sie erhalten durch InReha eine fachgerechte Unterstützung dabei, alle rehabilitativen Möglichkeiten optimal zu nutzen. Damit Sie Ihre neuen Ziele erreichen.

InReha Rehamanagement – Faltblatt

Unser Rehamanagement unterstützt Sie, den individuell sinnvollsten Weg zu finden – welche Beratung und konkrete Hilfe auch immer Sie oder Ihr betroffener Angehöriger benötigen.

ZNS Hannelore Kohl Stiftung – Informationen für Verkehrsunfallopfer

Diese Broschüre soll Verkehrsunfallopfern mit einer Schädelhirnverletzung und deren Angehörigen hilfreiche Informationen zur Verfügung stellen, um folgenschwere Fehler bei der Regulierung des Unfalls zu vermeiden und Sie dadurch vor weiterem Leid bewahren.

Schweigepflichtentbindung

Diese Erklärung zur Schweigepflichtentbindung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Personen bzw. Einrichtungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zur Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Versicherungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Einverständniserklärung 2 für die Übermittlung personenbezogener Daten

Diese Einverständniserklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Versicherung und InReha. Sie ist vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Materialien für Versicherte (Berufsgenossenschaft/Unfallkasse)

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Integrationsmanagement                                  
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Die Integrationsbegleitung unterstützt Sie bei der beruflichen Integration. Am Anfang steht ein Hausbesuch mit einer Bestandsaufnahme und der Verständigung auf eine Zielstrategie für unsere Zusammenarbeit. Danach beginnt das eigentliche Fallmanagement, das Ihnen über einen längeren Zeitraum verlässlich zur Seite steht.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 1: Potenzial-Analyse                                  
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Hier werden verschiedene Testmethoden und Analyseverfahren angewendet, mit deren Hilfe wir Ihre Wünsche, Kompetenzen und Fähigkeiten herauszuarbeiten.
Verständigung auf eine Zielstrategie für unsere Zusammenarbeit. Danach beginnt das eigentliche Fallmanagement, das Ihnen über einen längeren Zeitraum verlässlich zur Seite steht.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 2: Funkt. Leistungsfähigkeit                                   
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Wenn funktionelle Einschränkungen in Teilbereichen der Arbeitsfähigkeit vorliegen, können durch eine Reha-Abklärung oder die Beurteilung durch ein Evaluationsverfahren wegweisende Informationen für die Planung der beruflichen Eingliederung gewonnen werden.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 3: Berufsfindung                                  
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Die Wahl des richtigen Arbeits- oder Ausbildungsplatzes ist entscheidend für den gelingenden beruflichen Einstieg. Diese Ausgangslage macht das Berufsorientierungs-Coaching zu einem zentralen Bestandteil erfolgreicher Arbeitsvermittlung.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 4: Bewerbungs-Vorbereitung                                   
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Der erste Eindruck zählt – insbesondere bei Bewerbungen. Eine überzeugende Print- oder Online-Bewerbung ist eine Etappe im Bewerbungsprozess, die professionell begleitet werden kann.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 5: Bewerbungs-Coaching
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Der Bewerbungscoach erarbeitet mit Ihnen Ihre individuelle Strategie für die Stellensuche und für das Vorstellungsgespräch. Telefongespräche, Vorstellungsgespräche und ggf. Tests in Assessment Centern werden vor-/nachbereitet und eingeübt.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 6: Arbeitsplatz-Akquise
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Das Nadelöhr bei der Vermittlung in den Arbeitsmarkt ist der Zugang zu den Betrieben und die schwierige Akquisition von Praktikums-, Arbeits- und Ausbildungsplätzen. Für dieses Problem bietet die direkte Akquise durch das geschulte InArbeit-Team eine wirksame Lösung.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 7: „Alter“ Arbeitsplatz
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit bringt häufig den beruflichen Alltag aus den Fugen. Die Rückkehr an den alten Arbeitsplatz ist häufig nicht einfach. Oft findet man die Antworten nur, wenn man es ausprobiert. In einem Arbeitsversuch kann man sich stufenweise wieder im Job einleben, ohne gleich von Beginn weg die volle Leistung erbringen zu müssen. Es kann auch sein, dass der ursprüngliche Arbeitsplatz mehr infrage kommt. Geklärt werden muss ebenfalls der Bedarf an Hilfsmitteln und Besonderheiten in der Arbeitsplatzgestaltung.

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Modul 8: Neuer Arbeitsplatz                                  
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Die Onboarding-Begleitung durch InArbeit zielt auf eine erfolgreiche und nachhaltige Integration bei Neueinstellungen ab. InArbeit unterstützt Sie darin, dass das „an Bord nehmen“ für Sie als Beschäftigten und für das Unternehmen gut und mit sicht- und spürbarem Mehrwert gelingt.

Integrationsbegleitung am Wohnort bei Kindern und Jugendlichen nach einem schweren Unfall

Eine Schwerpunktaufgabe von InReha ist die Integrationsbegleitung von Kindern und Jugendlichen in der komplexen poststationären Phase der Rehabilitation nach einem schweren Unfall sowie die Unterstützung der Angehörigen. Zweck der Integrationsbegleitung ist die Schaffung bestmöglicher Voraussetzungen für eine gelingende familiäre, schulische und psychosoziale Wiedereingliederung.

ZNS Hannelore Kohl Stiftung – Informationen für Verkehrsunfallopfer

Diese Broschüre soll Verkehrsunfallopfern mit einer Schädelhirnverletzung und deren Angehörigen hilfreiche Informationen zur Verfügung stellen, um folgenschwere Fehler bei der Regulierung des Unfalls zu vermeiden und Sie dadurch vor weiterem Leid bewahren.

Schweigepflichtentbindung

Diese Erklärung zur Schweigepflichtentbindung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Personen bzw. Einrichtungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zur Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Versicherungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Einverständniserklärung 2 für die Übermittlung personenbezogener Daten

Diese Einverständniserklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Versicherung und InReha. Sie ist vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Materialien für Schadenregulierer der Haftpflichtversicherung

InReha Rehamanagement – Hauptprospekt

Sie werden im Rehamanagement einen persönlichen Ansprechpartner an Ihrer Seite haben, der zu Ihnen kommt, Sie berät und sich während des gesamten Weges für Sie oder Ihren Angehörigen einsetzt. Sie erhalten durch InReha eine fachgerechte Unterstützung dabei, alle rehabilitativen Möglichkeiten optimal zu nutzen. Damit Sie Ihre neuen Ziele erreichen.

InReha Rehamanagement – Faltblatt

Unser Rehamanagement unterstützt Sie, den individuell sinnvollsten Weg zu finden – welche Beratung und konkrete Hilfe auch immer Sie oder Ihr betroffener Angehöriger benötigen.

Faxformular HV-Auftrag Rehamanagement

Dieses Faxformular ermöglicht eine schnelle Auftragserteilung zur Statusfeststellung (Besuchsbericht), zum Rehamanagement sowie zu speziellen Aufgabenstellungen im Rehamanagement. Bitte fügen Sie nach Möglichkeit medizinische Unterlagen bei.

Schweigepflichtentbindung

Diese Erklärung zur Schweigepflichtentbindung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Personen bzw. Einrichtungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Einverständniserklärung 2 für die Übermittlung personenbezogener Daten

Diese Einverständniserklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Versicherung und InReha. Sie ist vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Materialien für Reha-Manager der Berufsgenossenschaft/Unfallkasse

InArbeit – Ambulante berufliche Integration – Integrationsmanagement                                  
Produktinformation für Versicherte von Berufsgenossenschaft und Unfallkasse

Die Integrationsbegleitung unterstützt Sie bei der beruflichen Integration. Am Anfang steht ein Hausbesuch mit einer Bestandsaufnahme und der Verständigung auf eine Zielstrategie für unsere Zusammenarbeit. Danach beginnt das eigentliche Fallmanagement, das Ihnen über einen längeren Zeitraum verlässlich zur Seite steht.

InReha – Integrationsbegleitung am Wohnort in Komplexfällen                                   

Die ambulante Einzelmaßnahme ergänzt die lenkende Arbeit des Reha-Managers oder Berufshelfers in Fällen, in denen sich durch Besonderheiten im Verletzungs- oder Krankheitsbild oder durch andere komplexe Umstände ein besonderer individueller Hilfebedarf ergibt, der durch den zuständigen Mitarbeiter zeitweise nicht allein zu bewältigen ist.

Integrationsbegleitung am Wohnort bei Kindern und Jugendlichen nach einem schweren Unfall

Eine Schwerpunktaufgabe von InReha ist die Integrationsbegleitung von Kindern und Jugendlichen in der komplexen poststationären Phase der Rehabilitation nach einem schweren Unfall sowie die Unterstützung der Angehörigen. Zweck der Integrationsbegleitung ist die Schaffung bestmöglicher Voraussetzungen für eine gelingende familiäre, schulische und psychosoziale Wiedereingliederung.

Faxformular BG-Auftrag InArbeit

Das Faxformular ermöglicht eine schnelle Auftragserteilung zur Statusfeststellung (Besuchsbericht), zum Integrationsmanagement, einer Integrationsbegleitung im Komplexfall oder zu den einzelnen InArbeit-Modulen.

Schweigepflichtentbindung

Diese Erklärung zur Schweigepflichtentbindung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Personen bzw. Einrichtungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Einverständniserklärung 2 für die Übermittlung personenbezogener Daten

Diese Einverständniserklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Versicherung und InReha. Sie ist vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Materialien für Rechtsanwälte im Personenschadenfall

Verkehrsanwalt + Rehadienst

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen durch Unfall schwer verletzten Mandanten. Natürlich ist es nicht die Aufgabe des Anwalts, dem Mandanten dabei zu helfen, dass er medizinisch gut versorgt wird, beruflich und sozial wieder am Leben teilnehmen kann. Trotzdem wird Ihnen die Frage gestellt: „Wie geht es nun weiter?“. In diesem Faltblatt werden die entsprechenden Fragen beantwortet.

Schweigepflichtentbindung

Diese Erklärung zur Schweigepflichtentbindung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Personen bzw. Einrichtungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zur Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen beteiligten Versicherungen und InReha. Sie ist bei Bedarf jeweils vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Einverständniserklärung 2 für die Übermittlung personenbezogener Daten

Diese Einverständniserklärung bezieht sich auf die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Versicherung und InReha. Sie ist vom Rehabilitanden zu unterzeichnen und entspricht der DSGVO.

Nichts liegt näher als InReha.

An jedem Wohnort eines Versicherten können Sie mit InArbeit realistische berufliche Perspektiven entwickeln und umsetzen. In 6 Bezirken stehen regionale Koordinierungsstellen mit rund 200 regionalen Integrationsbegleitern im ganzen Bundesgebiet bereit.

Standorte und Regionen

Background

Regionalkoordination Nord
21031 Hamburg
rk-nord@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 80

Regionalkoordination Ost
10042 Berlin
rk-ost@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 814

Regionalkoordination Südost
07646 Stadtroda
rk-suedost@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 86

Regionalkoordination West
50996 Köln
rk-west@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 815

Regionalkoordination Süd
93047 Regensburg
rk-sued@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 818

Regionalkoordination Südwest
79100 Freiburg
rk-suedwest@inreha.net 
Tel. 040 - 720 040 817

Für die Kontaktdaten der Regionalkoordinatoren bewegen Sie den Mauszeiger auf den jeweiligen Standort.

Bei Fragen und jeglichem Postverkehr wenden Sie sich bitte an die:

InReha GmbH
Zentrale Koordination
Havighorster Weg 8a
D-21031 Hamburg
040/720 040 80
info@inreha.net

01723 Wilsdruff
03058 Gallinchen
03253 Doberlug-Kirchhain
06420 Könnern
06766 Thalheim
07646 Stadtroda
09112 Chemnitz
10042 Berlin
10439 Berlin
10625 Berlin
10997 Berlin
13403 Berlin
14163 Berlin
14482 Potsdam
14776 Brandenburg
15859 Storkow
16321 Bernau
17129 Völschow
17153 Stavenhagen
18057 Rostock
18147 Rostock
18239 Satow
18437 Stralsund
19217 Carlow
19374 Raduhn
20097 Hamburg
20251 Hamburg
20255 Hamburg
21029 Hamburg
21031 Hamburg
21149 Hamburg
21217 Seevetal
21406 Barnstedt
21493 Schwarzenbek
21635 Jork
21706 Drochtersen
22049 Hamburg
22083 Hamburg
22113 Oststeinbek
22159 Hamburg
22307 Hamburg
22307 Hamburg
22337 Hamburg
22397 Hamburg
22415 Hamburg
22453 Hamburg
22529 Hamburg
22607 Hamburg
22763 Hamburg
22765 Hamburg
22767 Hamburg
22880 Wedel
23701 Eutin
23730 Neustadt
23966 Wismar
24105 Kiel
24119 Kronshagen
24326 Stocksee
24558 Henstedt -Ulzburg
24972 Quern
25436 Uetersen
25524 Itzehoe
25563 Föhrden-Barl
25746 Heide
25767 Immenstedt
25836 Garding
25884 Norstedt – Spinkebüll
26721 Emden
26725 Emden
27578 Bremerhaven
27580 Bremerhaven
27612 Loxstedt-Bexhövede
27721 Ritterhude
28195 Bremen
28199 Bremen
28717 Bremen
28757 Bremen
28857 Syke
29482 Küsten
29525 Uelzen
30163 Hannover
30177 Hannover
31515 Wunstorf
31737 Rinteln
32108 Bad Salzuflen
32547 Bad Oeynhausen
32758 Detmold
33098 Paderborn
34323 Malsfeld
34431 Marsberg – Meerhof
34516 Herzhausen
34613 Schwalmstadt
34621 Frielendorf
34626 Neukirchen
35066 Frankenberg
35104 Sachsenberg
35274 Kirchhain
35285 Gemünden
35423 Lich
35428 Langgöns
36199 Rotenburg a. d. Fulda
37581 Bad Gandersheim
38820 Halberstadt
39307 Genthin
39590 Tangermünde
40627 Düsseldorf
41061 Mönchengladbach
41564 Kaarst
41812 Erkelenz
44892 Bochum
45279 Essen
46149 Oberhausen
46509 Xanten
48155 Münster
48329 Havixbeck
49080 Osnabrück
49082 Osnabrück
49565 Bramsche
50937 Köln
50939 Köln
50996 Köln
51109 Köln
51491 Overath
51570 Windeck
52070 Aachen
52538 Selfkant
53347 Alfter
53925 Kall (bei Köln)
55232 Alzey
56073 Koblenz
56337 Arzbach
56410 Montabaur
57074 Siegen
58089 Hagen
58239 Schwerte
58256 Ennepetal
58332 Schwelm
61348 Bad Homburg
61350 Bad Homburg
63067 Offenbach
63150 Heusenstamm
63179 Obertshausen
63571 Gelnhausen
63589 Linsengericht
65549 Limburg
66663 Merzig
71229 Leonberg
72074 Tübingen
73529 Schwäbisch Gmünd
74254 Offenau
74321 Bietigheim-Bissingen
76297 Stutensee
76337 Waldbronn
76532 Baden-Baden
76889 Pleisweiler
77855 Achern
78467 Konstanz
79100 Freiburg
82390 Eberfing
83022 Rosenheim
83278 Traunstein
83435 Bad Reichenhall
85049 Ingolstadt
86157 Augsburg
86159 Augsburg
88167 Maierhöfen
89195 Staig-Altheim
90427 Nürnberg
90461 Nürnberg
91278 Pottenstein
91484 Ullstadt
91781 Weißenburg
93047 Regensburg
93051 Regensburg
94121 Salzweg
94377 Steinach
96047 Bamberg
96450 Coburg
97297 Waldbüttelbrunn
97422 Schweinfurt
97618 Hollstadt
97633 Großbardorf
99817 Eisenach
99867 Gotha

© All rights reserved – InReha GmBH 2019

 Impressum     •     Datenschutz

 ist das ambulante Leistungsangebot zur Berufsintegration unter dem Dach der GmbH