InReha bedeutet

Wir kennen und verstehen Ihre Situation.

Was tun, wenn plötzlich nichts mehr ist, wie es war?

Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können das Leben vollkommen verändern. Vieles, was sicher schien, hat offenbar keine Gültigkeit mehr. Die Gesundheit, das soziale Leben, die schulische Entwicklung, das Berufsleben – alles scheint infrage gestellt. Wie kann ich mich heute und in Zukunft bewegen und am Leben teilnehmen? Was bleibt vom Unfall zurück? Werden auch alle Möglichkeiten für eine Besserung genutzt? Die Fragen und Probleme nach einem Unfall sind vielfältig. Mit InReha erhalten Sie dafür einen verlässlichen Ansprechpartner. Und gemeinsam finden wir den für Sie richtigen Weg.

Wir stehen Ihnen zur Seite.

Was ist das Besondere an InReha?

Wir unterstützen Ihre Reha mit „Herzblut“ und Kompetenz. Bei InReha finden Sie langjährige Erfahrung und individuell angepasste Ideen. Seit 2001 haben wir deutschlandweit viele hundert Menschen nach Unfall oder schwerer Erkrankung erfolgreich unterstützen können.
Unsere regionalen Integrationsbegleiter sind überall in Deutschland in Ihrer Nähe für Sie da. Unterstützt und ergänzt werden sie durch ein umfassendes Kompetenznetzwerk beratender Ärzte, Psychologen, Pflegefachkräfte, Ingenieure und Architekten. Bei InReha finden Sie alles, was die Rehabilitation voran bringt. Etwas Besseres kann Ihnen kaum passieren.

Professionell und Engagiert.

Was können Sie bei einer Unterstützung durch InReha erwarten?

InReha unterstützt Sie, den individuell sinnvollsten Weg zu finden – welche Beratung und konkrete Hilfe auch immer Sie oder Ihr betroffener Angehöriger benötigen: durch Sicherstellung der bestmöglichen medizinischen Versorgung, durch Unterstützung bei der Pflege, für volle Mobilität und ein möglichst barrierefreies Leben. Oder wenn Sie einen Arbeitsplatz benötigen, der Sie weder über- noch unterfordert. Mit InReha begleitet ein erfahrener Lotse Sie auf Ihrem Weg. InReha steht Ihnen als Partner für neue Ziele zur Seite.
In der Regel werden unsere Leistungen von Ihrer Berufsgenossenschaft oder einem Versicherung getragen. Für Sie ist die Unterstützung dann kostenlos. Sprechen Sie dazu mit Ihrer Berufsgenossenschaft oder Ihrem Anwalt. Oder rufen Sie uns an.
tag-cloud

Qualität, die Ihr Vertrauen rechtfertigt.

Potentiale erkennen. Entwicklung fördern.

InReha steht für individuelle Lösungen in der Rehabilitation. Seit 2001 unterstützen wir bundesweit Menschen nach Unfallverletzung oder Erkrankung bei der Schaffung neuer Lebensperspektiven. Private und gesetzliche Versicherungen unterstützen wir durch maßgeschneiderte Konzepte und Maßnahmen bei komplexen Herausforderungen. Unsere Mitarbeiter sind Experten in ihrem Arbeitsfeld. Gemeinsam koordinieren wir das Expertenwissen aus der Summe aller Arbeitsfelder der Rehabilitation. Durch unser flächendeckendes Netzwerk an Mitarbeitern gewährleisten wir eine kompetente und persönliche Unterstützung.

Unsere Arbeitsgrundlage: Code of Conduct des Rehamanagement

Die aktuelle Fassung des CoC finden Sie hier

PDF laden

Unsere Haltung:
Warum wir tun, was wir tun.

Menschlichkeit, Teilhabeorientierung und Nachhaltigkeit charakterisieren unsere Arbeit

Mehr dazu

Unsere Überzeugung:
Qualität und Transparenz als Schlüssel zum Erfolg.

Verbindlich. Transparent. Zuverlässig.

Verbindlich. Transparent. Zuverlässig.

Qualität und Transparenz als Schlüssel zum Erfolg.

InReha arbeitet auf der Grundlage des Codes of Conduct des Rehamanagements. Mehr Information > 

Die Unabhängigkeit unserer Dienstleistungen wird regelmäßig durch einen Fachbeirat überprüft. Mehr Information >

Dementsprechend ist InReha anerkannt durch den Deutschen Anwaltsverein/ ARGE Verkehrsrecht. Mehr Information > .

Datenschutz und Datensicherheit werden durch weitgehende technische und organisatorische Massnahmen sichergestellt. InReha verfügt über eine eigene zertifizierte Datenschutzbeauftragte (mehr >).

InReha ist durch die Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC >) als Case- Management-Institut anerkannt.

InReha ist Mitglied der Bundearbeitsgemeinschaft Unterstützte Beschäftigung (BAG UB >), der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR >) und der Deutschen Vereinigung für Sozialdienst im Gesundheitswesen (DVSG >).

Erfolg entsteht nicht zufällig.

Entstehung und Unternehmensstruktur von InReha
InReha ist entstanden als Ausgründung aus einem Forschungs- und Modellprojekt. In dem Projekt „WiederEingliederungsGemeinschaft WEG“ – im Rahmen des Bundesmodellprojekts Integrationsfachdienste, wurde zwischen 1998 und 2001 im Auftrag des Bundesarbeitsministeriums erprobt, wie die poststationäre Wiedereingliederung von Patienten aus Rehabilitationskliniken an ihrem jeweiligen Wohnort verbessert werden konnte.

Gründer und Inhaber von InReha ist der Diplompädagoge und systemische Familientherapeut Hendrik Persson. Seit dem 26. August 2001 ist InReha beim Deutschen Marken- und Patentamt als Marke (Reg.-Nr. 301 05 207) eingetragen. Seit dem 19. August 2008 ist die frühere Personengesellschaft als GmbH in das Handelsregister (HRB 106321) eingetragen. Geschäftsführender Alleingesellschafter ist Herr Hendrik Persson.

weiterlesen

Die Gründungsveranstaltung des Unternehmens InReha fand am 1. September 2001 unter dem Titel „InRehaVision“ im Lübecker SAS Radission Hotel statt. Die rund 50 Teilnehmer aus dem Bundesgebiet stellten das frühe Kompetenznetzwerk des Unternehmens dar. Seit 2004 verfügt InReha über einen Fachbeirat, der das Unternehmen berät und die Unabhängigkeit regelmäßig überprüft. Seit 2008 verfügt InReha über Qualitätsbeauftragte in allen Handlungsfeldern.

In der ersten Jahreshälfte 2012 hat sich die InReha GmbH in mehrere Geschäftsbereiche gegliedert (InReha ReVision), von denen Rehamanagement im Bereich Haftpflichtversicherung (Rehabilitationsdienst), Integrationsbegleitung im berufsgenossenschaftlichen Bereich und InArbeit (Reha-Arbeitsvermittlung) die bedeutsamsten sind. Damit hat sich das Unternehmen entsprechend der Entwicklung der Kundenbedürfnisse und der zunehmenden Bedeutung dieser Aufgabenfelder zukunftsfähig aufgestellt. In jedem Geschäftsfeld bietet InReha allen Beteiligten ein unabhängiges, verlässliches und qualitätsgesichertes Case Management.

Die InReha GmbH ist heute ein bundesweit aufgestelltes Kompetenznetzwerk zur Optimierung der Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit Handicap infolge von Unfall oder Krankheit. Der Sitz des Unternehmens und die Hauptverwaltung sind in Hamburg. Es gibt aktuell bundesweit sechs regionale Koordinierungsstellen.

InReha ist als Case Management-Unternehmen immer aufsuchend tätig und sorgt individuell für eine Optimierung der jeweiligen Versorgungssituation. Wir können daher eine schlanke, effiziente Struktur vorhalten und verzichten auf regionale Niederlassungen. InReha bietet stattdessen in jeder Region einen persönlichen Ansprechpartner wohnortnah zum Klienten. Ein flächendeckendes Netzwerk aus rund 200 Case Managern und Fachkräften aus Medizin, Arbeitsvermittlung, Pflege, Hilfsmittel- und Wohnberatung arbeitet bereichsübergreifend und transdisziplinär zusammen.

Nichts liegt näher als InReha.

An jedem Wohnort eines Versicherten können Sie mit InArbeit realistische berufliche Perspektiven entwickeln und umsetzen. In 6 Bezirken stehen regionale Koordinierungsstellen mit rund 200 regionalen Integrationsbegleitern im ganzen Bundesgebiet bereit.

Standorte und Regionen

Background

Regionalkoordination Nord
21031 Hamburg
rk-nord@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 80

Regionalkoordination Ost
10042 Berlin
rk-ost@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 814

Regionalkoordination Südost
07646 Stadtroda
rk-suedost@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 86

Regionalkoordination West
50996 Köln
rk-west@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 815

Regionalkoordination Süd
93047 Regensburg
rk-sued@inreha.net
Tel. 040 - 720 040 818

Regionalkoordination Südwest
79100 Freiburg
rk-suedwest@inreha.net 
Tel. 040 - 720 040 817

Für die Kontaktdaten der Regionalkoordinatoren bewegen Sie den Mauszeiger auf den jeweiligen Standort.

Bei Fragen und jeglichem Postverkehr wenden Sie sich bitte an die:

InReha GmbH
Zentrale Koordination
Havighorster Weg 8a
D-21031 Hamburg
040/720 040 80
info@inreha.net

01723 Wilsdruff
03058 Gallinchen
03253 Doberlug-Kirchhain
06420 Könnern
06766 Thalheim
07646 Stadtroda
09112 Chemnitz
10042 Berlin
10439 Berlin
10625 Berlin
10997 Berlin
13403 Berlin
14163 Berlin
14482 Potsdam
14776 Brandenburg
15859 Storkow
16321 Bernau
17129 Völschow
17153 Stavenhagen
18057 Rostock
18147 Rostock
18239 Satow
18437 Stralsund
19217 Carlow
19374 Raduhn
20097 Hamburg
20251 Hamburg
20255 Hamburg
21029 Hamburg
21031 Hamburg
21149 Hamburg
21217 Seevetal
21406 Barnstedt
21493 Schwarzenbek
21635 Jork
21706 Drochtersen
22049 Hamburg
22083 Hamburg
22113 Oststeinbek
22159 Hamburg
22307 Hamburg
22307 Hamburg
22337 Hamburg
22397 Hamburg
22415 Hamburg
22453 Hamburg
22529 Hamburg
22607 Hamburg
22763 Hamburg
22765 Hamburg
22767 Hamburg
22880 Wedel
23701 Eutin
23730 Neustadt
23966 Wismar
24105 Kiel
24119 Kronshagen
24326 Stocksee
24558 Henstedt -Ulzburg
24972 Quern
25436 Uetersen
25524 Itzehoe
25563 Föhrden-Barl
25746 Heide
25767 Immenstedt
25836 Garding
25884 Norstedt – Spinkebüll
26721 Emden
26725 Emden
27578 Bremerhaven
27580 Bremerhaven
27612 Loxstedt-Bexhövede
27721 Ritterhude
28195 Bremen
28199 Bremen
28717 Bremen
28757 Bremen
28857 Syke
29482 Küsten
29525 Uelzen
30163 Hannover
30177 Hannover
31515 Wunstorf
31737 Rinteln
32108 Bad Salzuflen
32547 Bad Oeynhausen
32758 Detmold
33098 Paderborn
34323 Malsfeld
34431 Marsberg – Meerhof
34516 Herzhausen
34613 Schwalmstadt
34621 Frielendorf
34626 Neukirchen
35066 Frankenberg
35104 Sachsenberg
35274 Kirchhain
35285 Gemünden
35423 Lich
35428 Langgöns
36199 Rotenburg a. d. Fulda
37581 Bad Gandersheim
38820 Halberstadt
39307 Genthin
39590 Tangermünde
40627 Düsseldorf
41061 Mönchengladbach
41564 Kaarst
41812 Erkelenz
44892 Bochum
45279 Essen
46149 Oberhausen
46509 Xanten
48155 Münster
48329 Havixbeck
49080 Osnabrück
49082 Osnabrück
49565 Bramsche
50937 Köln
50939 Köln
50996 Köln
51109 Köln
51491 Overath
51570 Windeck
52070 Aachen
52538 Selfkant
53347 Alfter
53925 Kall (bei Köln)
55232 Alzey
56073 Koblenz
56337 Arzbach
56410 Montabaur
57074 Siegen
58089 Hagen
58239 Schwerte
58256 Ennepetal
58332 Schwelm
61348 Bad Homburg
61350 Bad Homburg
63067 Offenbach
63150 Heusenstamm
63179 Obertshausen
63571 Gelnhausen
63589 Linsengericht
65549 Limburg
66663 Merzig
71229 Leonberg
72074 Tübingen
73529 Schwäbisch Gmünd
74254 Offenau
74321 Bietigheim-Bissingen
76297 Stutensee
76337 Waldbronn
76532 Baden-Baden
76889 Pleisweiler
77855 Achern
78467 Konstanz
79100 Freiburg
82390 Eberfing
83022 Rosenheim
83278 Traunstein
83435 Bad Reichenhall
85049 Ingolstadt
86157 Augsburg
86159 Augsburg
88167 Maierhöfen
89195 Staig-Altheim
90427 Nürnberg
90461 Nürnberg
91278 Pottenstein
91484 Ullstadt
91781 Weißenburg
93047 Regensburg
93051 Regensburg
94121 Salzweg
94377 Steinach
96047 Bamberg
96450 Coburg
97297 Waldbüttelbrunn
97422 Schweinfurt
97618 Hollstadt
97633 Großbardorf
99817 Eisenach
99867 Gotha

© All rights reserved – InReha GmBH 2019

 Impressum     •     Datenschutz