Code of Conduct des Rehamanagements


Objektivität, Neutralität und kontrollierte Qualität charakterisieren unsere Arbeit. Der Code of Conduct des Rehamanagements wird durch InReha anerkannt und bildet die Grundlage der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Durch einen dreiköpfigen Beirat wird die Einhaltung der darin beschriebenen Grundsätze regelmäßig überprüft.


Sollten Sie eine Beanstandung hinsichtlich der Einhaltung der Regularien des Codes of Conduct durch InReha haben, wenden Sie sich bitte an das Beschwerdemanagement des InReha-Beirats. Ihre Beschwerde wird dann durch ein Beiratsmitglied bearbeitet und dem Beirat vorgelegt.


InReha ist durch die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltsverein (DAV) als unabhängiger Rehabilitationsdienst anerkannt.

 

InReha Hauptverwaltung Hamburg